Home Drucken Login Sitemap
News
04.01.2018
"Ich bin sein Freund und Berater"
Nach seiner Frühpensionierung merkte Philipp Oberli schnell, dass er seine neugewonnene Zeit gerne in ein soziales Projekt investieren würde. Beim Roten Kreuz Baselland stiess er auf das Programm SALUTE, bei dem Freiwillige Flüchtlingen und Migranten im Alltag helfen.

Hier lernte er den Syrer Samer Tahhan kennen. Was mit Konversationstraining begann, entwickelte sich schnell zu einer engen Freundschaft.

Nachdem das Deutschtraining dank Samers schnellen Fortschritten bald nicht mehr nötig war, treffen sich die beiden Männer heute zum Plaudern oder zur allgemeinen Unterstützung im Alltag, wie zum Ausfüllen von Formularen oder bei Samers Umzug in eine neue Wohnung.

Hier geht es zum Artikel Wochenblatt Birseck vom 21.12.2017


Besondere Auflagen muss man als Freiwilliger nicht erfüllen. Grundsätzlich kann sich jeder und jede für die Freiwilligenarbeit melden, der oder die bereit ist, mindestens für sechs Monate eine Familie oder eine Einzelperson zu unterstützen.

Sie sind interessiert? Weitere Informationen über das Programm SALUTE finden Sie hier

 



Gütesiegel



Das Rote Kreuz Baselland trägt das ZEWO-Gütesiegel. Es bürgt dafür, dass wir mit den uns anvertrauten Geldern gewissenhaft umgehen.

 

Das Schweizerische Rote Kreuz (SRK) ist das älteste und grösste Hilfswerk unseres Landes. Nach Vorbild der Eidgenossenschaft ist es ein föderalistisch strukturierter Verein mit Sitz in Bern. Das SRK Baselland als rechtlich und wirtschaftlich selbständiger Verein ist Mitglied des SRK.